Atemblog

  • URL: https://www.atemtherapie-blog.ch
  • Kategorie: Gesundheit & Medizin
  • Bannerplätze: nein
  • bietet Gastbeiträge: nein
  • bietet Reviews: nein
  • kann eine Rechnung stellen: nein
  • gelistet seit: 26. August 2013

Eckdaten zum Blog

Die Seite verfügt aktuell über folgende Eckdaten.
Der Alexa-Rank beträgt 9177 (weniger = besser). Backlinkstruktur: Das Blogprojekt weist eine Domainpopularität von mindestens 0 auf. Insgesamt verweisen rund 0 Links auf die Webseite. Der Blog selbst verlinkt auf ca. 0 andere Seiten im Internet.

Beschreibung

Blog über Atemtherapie nach Middendorf, Körpertherapie und andere Gesundheitsthemen, von Maria Held Bielert, dipl. Atemtherapeutin nach Middendorf.
Atemtherapie nach Prof. Ilse Middendorf (1910 – 2009) ist eine ganzheitliche, körpertherapeutische, psycho-physische Behandlungsmethode. Diese Atemtherapie arbeitet nicht mit dem willentlich geführten Atem, sondern Ziel ist, den natürlichen, individuellen, selbstregulativ gesteuerten Atem zu fördern, zu entwickeln und zu harmonisieren. Die natürliche Atemfunktion steht in enger Wechselwirkung mit dem vegetativen Nervensystem sowie dem limbischen System, das für die Steuerung der Emotionen zuständig ist. Eine Harmonisierung der Atemfunktion kann daher viele weitere Körpersysteme wie das Herz-Kreislauf-System, die Verdauung und das Immunsystem positiv beeinflussen.

Atemtherapie nach Middendorf wird eingesetzt bei:

– Atemstörungen, Atembeschwerden, Asthma
– Hyperventilationssyndrom
– Herz-Kreislauf-Erkrankungen
– Rücken- und Gelenkbeschwerden
– Störungen im Magen-Darm-Bereich
– Kopfschmerzen
– Schlafstörungen
– Spannungs- und Erschöpfungszustände
– Unruhezustände, Nervosität
– Ängste, Panikattacken
– Burnout und Burnout-Prophylaxe
– Rehabilitation nach Unfällen und Operationen

Die Behandlungsmethode wird in zwei Formen angeboten:
In der Einzeltherapie geht die Atemtherapeutin gezielt auf die individuelle Gesundheitsthematik der Klientin, des Klienten ein. Die Atembehandlung findet bekleidet und meist im Liegen statt. Die Atemtherapeutin unterstützt mit sanften, gezielten Behandlungsgriffen (Dehnungen, Druckpunkte, Streichungen, geführte Körperbewegungen) den Atem der Klientin, des Klienten. Die Atembehandlung wird ergänzt durch das Gespräch sowie ggf. durch ausgewählte Atemübungen zur Anwendung zuhause.

In Atemübungs-Gruppen werden einfache, angeleitete Bewegungsübungen vermittelt, welche über die Schulung der Körperwahrnehmung und das achtsame Wahrnehmen des eigenen, individuellen Atems regulativ auf das vegetative Nervensystem einwirken. Bei fortgesetztem Üben stellen sich Gelassenheit, Wohlbefinden und Vitalität ein.

Atemtherapeutinnen nach Middendorf durchlaufen eine 3-jährige Ausbildung, welche mit dem Diplom des Fachverbandes abgeschlossen wird. Nach Abschluss der Ausbildung arbeiten sie in eigener Praxis oder angestellt in Gesundheitsinstitutionen. Atemtherapeutinnen unterstehen der Schweigepflicht.



Möchten Sie den Betreiber dieses Blogs kontaktieren? Füllen Sie dazu einfach folgendes Kontakt-Formular aus und wir stellen die Nachricht direkt zu.

Informationen über den Anbieter

Andere Blogs von: Atematelier

  • Dieses Mitglied hat noch keine Blogs erfasst.
Neueste Einträge Atematelier »